Latest Post

  • Geniale Grenzgänge – Limits in der Wirtschaft und am Ende der Welt

    Geniale Grenzgänge – Limits in der Wirtschaft und am Ende der Welt0

    Stellen Sie sich vor, Sie sind unumstrittener Weltmarktführer, Vorreiter, Innovationstreiber – unangreifbar, brillant, elitär. Egal ob wirtschaftlich oder eben polarhistorisch. Und in so einer überragenden Position sagen Sie sich, es reicht. Ihre Souveränität ist es, nicht alles auszuspielen. Genug ist genug, welch schöner Gedanke – gerade in Zeiten wie diesen. Genialer Grenzgang im ewigen Eis:

    READ MORE
  • Drei populäre Irrtümer zum Thema Staatsfinanzen

    Drei populäre Irrtümer zum Thema Staatsfinanzen0

    In fünf Jahren kassiert unser Staat laut der neuen Steuerschätzung an die 730  Milliarden Euro. Aktuell sind es 615  Milliarden, vor zwei Jahrzehnten waren es 380 Milliarden. Wieso eigentlich erzeugt das keinen Aufschrei?

    READ MORE
  • Fischer: Kleine Produkte mit großer Wirkung

    Fischer: Kleine Produkte mit großer Wirkung0

    Die Geschichte der Fischer-Gruppe ist eine dieser Erfolgsgeschichten, die zum Ruf und zur Reputation der schwäbischen Industrie entscheidend beigetragen haben. Fängt der amerikanische Traum oft in der eigenen Garage an, starten viele Geschichten in Schwaben in der eigenen Werkstatt. So auch bei der Fischer-Gruppe, einem inzwischen international agierenden Mittelständler. Gegründet im Jahr 1948 in einer

    READ MORE
  • Corona-Maßnahmen drohen ins Leere zu laufen.

    Corona-Maßnahmen drohen ins Leere zu laufen.0

    Spitzengespräch mit Dirk Iserlohe. Iserlohe ist seit 2016 Chief Excecutive Officer der HONESTIS AG und Aufsichtsratsvorsitzender der Dorint Hotel Gruppe. Der Diplomkaufmann Dirk Iserlohe (55) ist seit über 30 Jahren in der Immobilien- und Tourismusbranche tätig. In den Jahren 1988 bis 1995 in den Diensten der Nassauischen Sparkasse in einer Überregionalen Großkreditabteilung, seit 1995 bei dem

    READ MORE
  • Erfolgreiches Empfehlungsmarketing

    Erfolgreiches Empfehlungsmarketing0

    Die Gewinnung von Kunden durch Empfehlungen ist ein alter Hut. Ganze Dynastien wurden auf diese Weise aufgebaut. In den vergangenen Jahren wurden dazu einige systematische Ansätze entwickelt, die jeder Unternehmer für sein Empfehlungsmarketing gezielt einsetzen kann. Empfehlungen können Sie einerseits direkt von Ihren Kunden erfragen. Dafür gibt es einige hilfreiche Techniken, die Ihnen besonders vielversprechende

    READ MORE
  • Resilienzperformance – in 3 Schritten zum Erfolg

    Resilienzperformance – in 3 Schritten zum Erfolg0

    Manchmal habe ich den Eindruck, dass es Menschen gibt, die eine große Freude daran haben, immer wieder neue Begriffe für alte Weisheiten durch’s Dorf zu jagen. Was früher Bestandteil einer gut bürgerlichen Erziehung war, Menschen menschlich zu begegnen, heißt heute: Achtsamkeit. Gab es schon immer Menschen die sich aufrieben im Arbeitsalltag oder bei nicht gelingender

    READ MORE
  • Prävention – Prophylaxe – Vorsorge aus medizinischer Sicht (Teil 1)

    Prävention – Prophylaxe – Vorsorge aus medizinischer Sicht (Teil 1)0

    Grundkapital , mit dem jeder Mensch ausgestattet wird, ist sein belebter Körper, mit dem er dank seiner seelischen und intellektuellen Zusatzfunktionen meist einige Jahrzehnte oft eine gewaltige Biographie gestalten kann. Eine geschriebene Gebrauchsanleitung ist ebenso wenig dabei, wie die vorherige Möglichkeit, die determinierenden Gene selber aus zu suchen. Tatsächlich wirkt die genetische Ausstattung stark bestimmend

    READ MORE
  • Erfolg mit Takt & Stil

    Erfolg mit Takt & Stil0

    Buchtipp                                                                 Susanne Helbach-Grosser Erfolg mit Takt & Stil 10.Aktualisierte Auflage, Expert Verlag, Renningen ISBN 978-3-8169-3417-2   Takt & Stil – fast vergessene Tugenden Takt

    READ MORE
  • Outsourcing: Selbstbetrug oder ein Zwischenschritt?

    Outsourcing: Selbstbetrug oder ein Zwischenschritt?0

    Begriffliche Klärung „ Auslagerung von bisher in einem Unternehmen selbst erbrachten Leistungen an externe Auftragnehmer oder Dienstleister. “ https://www.duden.de/rechtschreibung/Outsourcing Nüchtern, sachlich, klar – eine erste Näherung. „Outsourcing …  stellt die Abgabe von Unternehmensaufgaben und -strukturen an Drittunternehmen dar. Zudem ist Outsourcing  eine spezielle Form des Fremdbezugs von bisher intern erbrachter Leistung, wobei Verträge die Dauer und den

    READ MORE
  • Wenn zwei das Gleiche tun…

    Wenn zwei das Gleiche tun…0

    Das Ende des Prozesses gegen den Formel 1 Chef Bernie Ecclestone hat zum Teil heftige Reaktionen hervorgerufen. Selbst die ehemalige Justizministerin Leuthäuser-Schnarrenberger spricht von einer Frechheit und sieht das Gerechtigkeitsgefühl vieler Bürger stark beschädigt. Auf den ersten Blick könnte man wirklich einen schmutzigen Deal vermuten, der es einem Milliardär ermöglicht, sich von einer drohenden Gefängnisstrafe

    READ MORE
  • Vöhringer – Zulieferer-Riese im Caravan- und Wohnmobilbereich

    Vöhringer – Zulieferer-Riese im Caravan- und Wohnmobilbereich0

      Immer einen Schritt voraus” ist ein Motto der Vöhringer GmbH, die 2011 ihr 90-jähriges Bestehen feierte. Das Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Trochtelfingen bei Reutlingen gehört zu Europas führenden Zulieferern im Caravanbereich. Zu den Kunden zählen praktisch alle namhaften Caravan- und Reisemobilhersteller in Europa und darüber hinaus. Unter dem Dach der V-Group (Vöhringer-Gruppe) zusammengefasst

    READ MORE
  • Was macht Unternehmen eigentlich erfolgreich?

    Was macht Unternehmen eigentlich erfolgreich?0

    Es gibt Menschen, Unternehmungen, die verfügen über WISSEN und KÖNNEN und haben Erfolg. Mit diesem Erfolg schwimmen Sie mal oberhalb- und mal unterhalb der Wasserlinie. Es gibt Menschen, Unternehmen, die haben bei gleichem WISSEN und KÖNNEN viel mehr ERFOLG. Was unterscheidet beide voneinander? Erfahrene Führungskräfte und haben Ihren Erfolg, sonst würde Ihr Unternehmen nicht mit

    READ MORE
  • Wirksames Management für eine neue Zeit (frei nach Fredmund Malik) / „Denk-Anstößiges für Leitende und Leidende“ (frei nach Jürgen Fuchs)

    Wirksames Management für eine neue Zeit (frei nach Fredmund Malik) / „Denk-Anstößiges für Leitende und Leidende“ (frei nach Jürgen Fuchs)0

    Management – die moderne Form der „Lehnspyramide“. Der Begriff „Management“ umschreibt die Leitung und Führung eines Unternehmens. Der Vorstand kann diese Aufgabe nicht alleine durchführen. Darum werden die Aufgaben an „Manager“ delegiert. Diese wiederum delegieren an weitere Manager, und diese verfahren nach dem gleichen Prinzip. So entstehen abgestufte Ebenen, die sich in gegenseitiger Treue verbunden

    READ MORE
  • Business-Krieger – Überleben im Zeitalter der Globalisierung

    Business-Krieger – Überleben im Zeitalter der Globalisierung0

    Bauer-Jelinek, Christine: Business-Krieger – Überleben im Zeitalter der Globalisierung. Manz – Verlag C.H. Beck oHG München. ISBN 3-406-50773-5 „Wir haben den Krieg gewonnen!“, triumphierte der Chef des britischen Handy-Riesen Vodafone, als dieser nach einer medienwirksamen Übernahmeschlacht den deutschen Traditionskonzern Mannesmann gegen dessen Willen geschluckt hatte. Wenn diese aber den Krieg gewonnen haben, wer hat ihn

    READ MORE
  • Die Buchthemen sind alle transfergeeignet in den Unternehmensalltag

    Die Buchthemen sind alle transfergeeignet in den Unternehmensalltag0

    Rezension ” Der unberechenbare Mensch”, Jörg Schweigard (Hrsg.), 128 Seiten, A5 – Format   Im Vorwort steht: Im Mittelpunkt dieser Publikation steht der “unberechenbare Faktor Mensch” als Gegenspieler eines lange in der Ökonomie vorherrschenden Bildes des rein nutzenorientierten “homo oeconomicus”, dieses “asozialen und amoralischen kalten Krieger” (Frankfurter Zeitung, 17. Februar 2013).   Die im Buch

    READ MORE