Latest Post

  • In 6 Schritten die internen Projekte erfolgreich vermarkten – Teil 2: Dem Schicksal nichts überlassen

    In 6 Schritten die internen Projekte erfolgreich vermarkten – Teil 2: Dem Schicksal nichts überlassen0

    3. Kommunikationsziele festlegen „Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es“ – Immanuel Kant.     Überlassen Sie Ihr Projekt nicht dem Schicksal. Es gibt immer noch Projektleiter, die der Meinung sind, dass sie keine konkreten Ziele für die Kommunikation/ Vermarktung formulieren müssen. Da sie davon ausgehen, dass sich alles schon wie gewünscht entwickeln wird.

    READ MORE
  • Das Märchen vom Fenster

    Das Märchen vom Fenster0

    Es waren einmal junge dynamische Zwillinge, die etwas unternehmen wollten. Einer, Willi Tore, lebte in Deutschland. Er wollte in seiner Garage eine kleine Software-Schmiede starten. Hier sein Leidensweg: Seine Garage hatte keine Fenster. Wenn er aber mit seinen Kollegen darin arbeiten wollte, musste sie gemäß der Gewerbeaufsicht Fenster haben. Er stellte einen Bauantrag, der allerdings

    READ MORE
  • LIQUI MOLY: High-Tech-Produkt Motorenöl

    LIQUI MOLY: High-Tech-Produkt Motorenöl0

    Wenn der Motor das Herz des Autos ist, dann ist das Motoröl sein Blut. Dabei ist Öl nicht gleich Öl. Mit der fortschreitenden Entwicklung der Motoren stiegen auch die Anforderungen an das Öl. Es muss heutzutage weit mehr können als nur zu schmieren und zu kühlen: Es muss auch bei hohen Temperaturen und Drücken noch

    READ MORE
  • Schlechte Vorgesetzte sind einer der häufigsten Kündigungsgründe.

    Schlechte Vorgesetzte sind einer der häufigsten Kündigungsgründe.0

    In Zeiten des Fachkräftemangels sind Kündigungen wegen schlechter Führung mehr als ärgerlich. Unternehmen können sich schlechte Vorgesetzte schlicht nicht mehr erlauben. Auch wenn Mitarbeiter nicht tatsächlich kündigen, sondern lediglich innerlich und ihrem Frust auf Job-Bewertungsportalen wie kununu Luft machen, dann werden die eigenen Employer Branding Aktivitäten schnell konterkariert. Kann man daraus aber schließen, dass die

    READ MORE
  • Geben ist seliger denn nehmen?

    Geben ist seliger denn nehmen?0

    Geben ist seliger denn nehmen. Das wollen Bayern und Hessen nicht in Abrede stellen, doch irgendwann ist es zu viel des Guten. Die Strategien von Bayern und Hessen sowie Baden-Württemberg sind unterschiedlich, letztlich aber geht es um dasselbe: Alle drei Länder sind Geber im Länderfinanzausgleich, während die übrigen dreizehn Geld erhalten. Alle drei wollen eine

    READ MORE
  • Prozessorientierte Compliance Management Systeme in Industrieunternehmen

    Prozessorientierte Compliance Management Systeme in Industrieunternehmen0

    Compliance Management Systeme werden in Industrieunternehmen bisweilen als „Paralleluniversum“ und Störfaktor für das operative Geschäft betrachtet. Dies verwundert nicht, haben doch öffentliche Diskussionen, zum Teil hohe Strafen gegen Unternehmen und beteiligte Personen bei Compliance Verstößen sowie einschlägige Regelwerke – beispielsweise der UK Bribery Act – dazu beigetragen, dass Unternehmen vielfach versuchen, sich durch „wasserdichte“ Regelwerke,

    READ MORE
  • Die Union und der Fall Thüringen – Eine Einschätzung

    Die Union und der Fall Thüringen – Eine Einschätzung0

    Für das moralische und taktische Dilemma, indem sich die CDU nach der Wahl des FDP-Kandidaten Kemmerich zum Ministerpräsidenten in Thüringen befindet, ist sie selbst verantwortlich. Die Bundes-CDU hat per Parteitagsbeschluss eine Zusammenarbeit mit der AfD ausgeschlossen. Sowohl in direkter wie indirekter Form. Das gleiche gilt auch für die „Mauerschützenpartei“ die Linke. Wer sich taktisch derart

    READ MORE
  • Unternehmer Nachfolge  – Geschichten, die das Leben schreibt –

    Unternehmer Nachfolge – Geschichten, die das Leben schreibt –0

    Unternehmer Nachfolge – Geschichten, die das Leben schreibt Seiten: 130 Autoren: Heiner Eickhaus und Eckhard Garrelts Verleger: Berlin: Pro Business Preis: 19,90 € Erscheinung: 2013, 1. Auflage ISBN: 978-3-86386-554-2 Umschlagtext Rückseite: Wer als Unternehmer vor der doch fast wichtigsten Aufgabe seines Berufslebens – der Nachfolge – steht, vor dem türmt sich ein undurchdringliches Fragenknäuel auf.

    READ MORE
  • Allianz für Cyber-Sicherheit

    Allianz für Cyber-Sicherheit0

    Neue Initiative. »Es geht um unseren Wohlstand«. Millionen von Schadprogrammen und Attacken Was gibt es Schlimmeres für ein Unternehmen als einen Produktionsausfall, Know-how-Diebstahl oder den Ausfall des Rechnersystems mit ungeahnten Folgekosten – »im Jahr eine geschätzte Schadenssumme von rund 14 Milliarden Euro allein in Deutschland, wobei die Folgekosten darin noch nicht enthalten sind«. »Jedes fünfte

    READ MORE
  • Airbus gegen Boeing: Wirtschaftskrieg der Giganten

    Airbus gegen Boeing: Wirtschaftskrieg der Giganten0

    „Betrachten wir die Weltwirtschaft, so sieht man ein Schlachtfeld vor sich, auf dem sich die Unternehmen einen gnadenlosen Krieg liefern. Gefangene werden nicht gemacht. Wer fällt, stirbt. Der Sieger kämpft nach alterprobten kriegsstrategischen und sehr einfachen Regeln: die beste Vorbereitung, die schnellsten Bewegungen, der Vorstoß auf feindliches Terrain, gute Verbündete, der Wille zum Sieg.“ So

    READ MORE
  • Karl Matthäus SCHMIDT: Der Bedarf an ehrlicher Beratung ist nur noch weiter gestiegen.

    Karl Matthäus SCHMIDT: Der Bedarf an ehrlicher Beratung ist nur noch weiter gestiegen.0

    Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden der quirin bank AG, Karl Matthäus Schmidt Herr Schmidt, als Gründer der quirin bank hatten Sie nur ein Ziel: dem Kunden nichts vormachen. Die Honorarberatung steht für Transparenz und Unabhängigkeit und gegen das Provisionsmodell herkömmlicher Banken. Hatten Sie jemals Zweifel an Ihrer Ursprungsidee?

    READ MORE
  • Mitarbeiterverbundenheit statt Mitarbeiterbindung!

    Mitarbeiterverbundenheit statt Mitarbeiterbindung!0

    Welches Bild haben Sie vor Augen, wenn Sie das Wort „Mitarbeiterbindung“ hören? Gleichwohl ich den Sinn und die positive Absicht durchaus verstanden habe, war mir der Begriff immer suspekt. Die Führungskraft bindet ihre Mitarbeiter! Wie glücklich wären Sie selbst, würde Ihr Chef oder Ihre Chefin Sie an das Unternehmen „binden“? Bei mir stellte sich dabei

    READ MORE
  • Systemische Unternehmensberatung von Hrsg.: Roswita Königswieser, Erik Lang, Ulrich Königswieser, Marion Keil

    Systemische Unternehmensberatung von Hrsg.: Roswita Königswieser, Erik Lang, Ulrich Königswieser, Marion Keil0

    Anerkennung und viel Kritik Rezension: Systemische Unternehmensberatung Hrsg.: Roswita Königswieser, Erik Lang, Ulrich Königswieser, Marion Keil, Verlag Schäffer-Poeschel, 2013 Königswieser & Network GmbH mit Sitz in Wien, ist ein Unternehmen für komplementäre Beratung und Systemische Entwicklung. Als Start auf der Firmenhomepage steht im Sinne einer “Selbstbezichtigung”:  Mit unserem komplementären Beratungsansatz, der Kombination von Fachberatung und

    READ MORE
  • Geldmacht China – Wie der Aufstieg des Yuan Euro und Dollar schwächt

    Geldmacht China – Wie der Aufstieg des Yuan Euro und Dollar schwächt0

    Autor: Frank Sieren. Erschienen im Carl Hanser Verlag, München, 2013. Für den Westen nichts Neues Im neu erschienen, sehr lesenswerten Buch “Geldmacht China” bringt der in Peking lebende China-Experte und Handelsblatt-Kolumnist Frank Sieren fast Unmögliches fertig: er verpackt ein volkswirtschaftliches Sujet in einen leicht lesbaren, stellenweise packenden Schreibstil, ohne daß sein Thema oder dessen Ernsthaftigkeit

    READ MORE
  • Ernst PROST: "Den Geschmack der Not kenne ich."

    Ernst PROST: "Den Geschmack der Not kenne ich."0

    Er ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Unternehmer Deutschland, und doch hat der Gründer der gleichnamigen Ernst-Prost-Stiftung seine Wurzeln nie vergessen. Geboren am 14. Februar 1957 als Kind einer Flüchtlingsfamilie, als Sohn eines Maurers und einer Fabrikarbeiterin. Die Verhältnisse waren ärmlich, wie so oft in den Zeiten, die der Zweite Weltkrieg hinterlassen hatte. Nach der

    READ MORE