• „Bonjour Paresse“ – Guten Tag, Müssiggang!

    „Bonjour Paresse“ – Guten Tag, Müssiggang!0

    Die zentrale Aussage des Buches ist, dass niemand mehr an große Unternehmen glaubt. Der Glaube hat die Ritter des Unternehmenskampfes verlassen. Das mittlere Management wartet nur noch auf das eine: das Gehalt am Ende des Monats. Von Motivation und Vision keine Spur. Assaisoniert wird es mit Empfehlungen, wie man unauffällig ineffizient bleiben kann und muss

    READ MORE